CORONA

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Ab Montag, den 19.04.21 - bis auf weiteres
Gilt die Testpflicht in der Schule.  Gemäß den neuen Anpassungen der Senatsverwaltung bieten wir Unterricht im Wechselmodell gemäß dem Stundenplan für die Jahrgangsstufen 5, 6, 7, 8, 9, 10 und 11 an.
Beginnend mit der B-Gruppe

Die Jahrgangsstufen 5, 6, 7, 8, 9 und 10 werden jeweils montags und mittwochs / donnerstags in der für die Klassen jeweiligen ersten Unterrichtsstunde nach Stundenplan an diesen Tagen in der Schule unter Anleitung der Lehrkräfte getestet.
Für die Jahrgangsstufe 11 werden die Testungen jeweils montags und donnerstags durchgeführt. 

Es gilt weiterhin:

Wahlpflichtunterricht:
- J10: Der Wahlpflichtunterricht findet (da klassenübergreifend) weiterhin im saLzH statt.
- J9: Der Wahlpflichtunterricht findet (da klassenübergreifend) im saLzH statt.
  In den 3 Wahlpflichtstunden gemäß Stundenplan wird anderer Unterricht erteilt.
- J8: Der Wahlpflichtunterricht findet (da klassenübergreifend) im saLzH statt. 
  In der Wahlpflichtstunde am Montag gemäß Stundenplan wird anderer Unterricht erteilt. 
  In den 2 Wahlpflichtstunden am Freitag gemäß Stundenplan entfallen die Stunden in         
  Präsenz.

 Enrichment J5-J10:
 Der Enrichmentunterricht findet (da nur in der A- bzw. B-Gruppe der Klasse) jeweils in Präsenz statt.
 AG:
 Alle AGs (auch die AG Theater J10) finden nicht statt.
 KLARA-Stunden:
 Die KLARA-Stunden finden für J5-J10 nicht statt.
 Religion:
 Der Religionsunterricht findet im saLzH statt.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen der Senatsverwaltung:
•    die Pressemitteilung vom 11.03.2021: "Maskenpflicht an Schulen angepasst" (Link ist extern) (Link zur Seite der SENBJF)
•    die Pressemitteilung vom 17.03.2021: "Selbsttests für Schülerinnen und Schüler starten am Mittwoch (17. März 2021)" (Link ist extern) (Link zur Seite der SENBJF)
•    die Pressemitteilung vom 16.03.2021: "Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 erst nach den Osterferien in der Schule" (Link ist extern) (Link zur Seite der SENBJF)

Verhalten Sie sich weiterhin so verantwortungsvoll und umsichtig wie bisher.
Sollte Ihr Kind auf Covid-19 getestet werden oder sich in Quarantäne befinden, so ist ein verantwortungsvolles Handeln aller Betroffenen besonders wichtig:
•    Bitte informieren Sie immer zeitnah das Sekretariat (030/ 803 90 66) sowie die zuständigen Klassenleitungen bzw. Tutoren. 
•    Bitte lassen Sie Ihre Kinder bis zur Bekanntgabe des Testergebnisses zu Hause.
Es wäre wünschenswert, wenn Sie uns das Testergebnis mitteilen.
•    Wer in Quarantäne gesetzt wird, muss diese unbedingt einhalten.

Um dafür zu sorgen, dass der normale Schulbetrieb an unserer Schule weiterhin stattfinden kann, ist es wichtig, dass wir alle Hand in Hand zusammenarbeiten und unbedingt wahrheitsgemäße Aussagen machen. 

Bitte beachten Sie auch unseren Hygieneplan im Anhang (PDF-Datei). Vielen Dank!

Zum Schutz ihrer Gesundheit achten Sie bitte auf sich und andere!
Schulfremde Personen müssen sich im Sekretariat anmelden.